Herkunft

Herkunft von unserem Schnittholz und Furnier

Gemäss den Auflagen des Bundes haben wir die Deklarationspflicht bereits seit Jahren umgesetzt. Sie finden auf jedem Lieferschein und auf jeder Rechnung das Herkunftsland pro Position ausgewiesen. Wir verzichten darauf mit Kürzeln zu arbeiten, um Missverständnissen vorzubeugen. Jede Länderbezeichnung wird ausgeschrieben.

 

Detaillierter Ursprungsort

Woher stammt unser Holz ganz genau?

Gerne geben wir Ihnen auf Anfrage detaillierte Auskunft über die Herkunft des jeweiligen Stammes. Unser Lagersystem ist seit der Einführung 2001 so aufgebaut, dass wir Ihnen stammweise Auskunft über die Herkunft (Waldort), den Fällzeitraum und das Einschnittsdatum geben können.

Für einzelne ausgelesene Stämme liegen dokumentierte Ursprungsnachachweise vor.

 

Rundholz

Jede Rundholzlieferung enthält den genauen Abgangsort. Auf diese Weise können Sie neben dem Herkunftsland die genaue Region in Ihr System übernehmen.

 

Deklarationspflicht für Holz und Holzprodukte

Am 1. Oktober 2010 ist die Verordnung des Bundesrates über die Deklaration von Holz und Holzprodukten in Kraft getreten.

Weitere Informationen zur Holzdeklaration finden sich auf der Website des Büros für Konsumentenfragen, wo auch eine Holzdatenbank zu Handelsnamen, botanischer Bezeichnung und Vorkommen der Holzarten zur Verfügung steht.

Verordnung [PDF [471 KB] ].
Verordnung EDV [PDF [465 KB] ].

Link zur Hompage des Bundes [Hier].
Link zur offiziellen Holzdatenbank [Hier].

Hauptsitz

bic-holz ag
beim Bahnhof 3
CH-6312 Steinhausen

Tel: +41 41 741 43 53
Fax: +41 41 740 17 67

Mail     Karte

Detaillager

bic-holz ag
im Grindel 33
CH-8932 Mettmenstetten

Tel +41 41 740 00 05
Fax +41 41 740 00 07

Mail     Karte

Öffnungszeiten Detaillager

Montag bis Donnerstag

07.30 Uhr bis 12.00 Uhr
13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Freitag

07.30 Uhr bis 12.00 Uhr
13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

oder nach Absprache
Telefon 041 740 00 05